2017_01_29 4. LIONS-Jazzfrüschoppen

Jazzfrühschoppen der Lions spült 11000 Euro für den guten Zweck in die Kasse

Schwerte. Schwertes Löwen sind nicht nur sozial, sie sind auch schnell. Schon um 14.23 Uhr übermittelte Ulrich Walter, Präsident des Lionsclubs Schwerte, ein gutes Ergebnis: 600 Menschen lockte der Jazzfrühschoppen in die Rohrmeisterei, 11000 Euro betrug der Reinerlös. Da hat sich der organisatorische Aufwand ja gelohnt.

Lions-Präsident Ulrich Walter und Moderator Björn Thiele, der sein 35. Lebensjahr beendete.

Alleine atmosphärisch ist dieser Jazzfrühschoppen schon ein Erlebnis. Die Pilspickers sorgten für die Überschrift des Tages: „On the sunny side of the street“. Ja, genau dort haben sich die Besucherinnen und Besucher wähnen dürfen, egal, ob sie an Tischen saßen, um Stehtische standen oder oben auf der mittlerweile fertig gestellten Empore in Halle 3 saßen. Moderiert von Björn Thiele, der am Tag seinen 35. Geburtstag feierte, nahm die Veranstaltung schnell Fahrt auf. Nicht nur die Pilspickers unterhielten musikalisch auf bewährte Weise, diesmal gab’s einen zweiten, ebenso gelungenen Musikact mit „Stu & The Big Jump“.

Die Pilspickers und …

… Stu & The Big Jump unterhielten die Besucher.

Ulrich Walter begrüßte die Menschen, freute sich über die, die schon im vergangenen Jahr zum 3. Frühschoppen gekommen waren, genauso wie über die, die erstmals den Weg dorthin gefunden hatten. „Es muss feste Bräuche geben“, zitierte er den Fuchs aus „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry. Der Jazzfrühschoppen ist auf dem Weg, ein solch fester Brauch im Schwerter Veranstaltungsreigen zu werden. Er diene nicht nur dem

So sah’s von oben aus.

Spaß, „sondern auch oder gerade sozialen Einrichtungen“. Deshalb auch verwies er auf eine große Tombola mit „höheren Gewinnchancen als im Lotto“. Menschen zu helfen, sei den Lions schon von jeher eine Herzensangelegenheit. „Wir haben Spaß in den Backen“, versicherte er – und überließ Stu & The Big Jump das Feld. Das Ende ist – siehe oben – bekannt. Ja, der Aufwand hat sich gelohnt.

Nächster Clubabend

Mittwoch 01.12. 20217

Vortrag:Michel Martens -Vorstandsvorsitzender der Dortmunder Volksbank eG:  Passt der Genossenschaftsgedanke noch in das 21. Jahrhundert

 

KONTAKT

Lions-Club Schwerte
Präsident 2021/2022 Detlev Reinecke

Club-Tel.-Nr.: 02304 - 2528463

E-Mail: lions-schwerte@web.de

Nächster JF

  01.12. 2021, 19:00 Uhr


 

 

Vortrag:

Michel Martens -Vorstandsvorsitzender der Dortmunder Volksbank eG:  Passt der Genossenschaftsgedanke noch in das 21. Jahrhundert

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung  Lions Club Schwerte/Ruhr

Lieber Besucher, wir freuen, uns dass Sie Interesse am Lions Club Schwerte Ruhr haben.

Verantwortlich für diese Website und den Datenschutz dieser Website ist

der Vereinsvorstand vertreten durch

Helmut Bernhardt

Beckhausweg 22

58239 Schwerte

Telefon: 0 23 04-252 84 63      E-Mail:            h.bernhardt@schwerte.de

Zweck des Betriebs dieser Website ist die Information über unseren Club und die Mitwirkung am Clubleben über das Kontaktformular.

Die bei der Nutzung dieser Website anfallenden Nutzungsdaten nach Telemediengesetzes (Paragraf 15 Abs. 1 TMG) werden nur verwendet, um das Angebot zu erbringen. Es werden keine IP-Adressen protokolliert. Wir verwenden keine Cookies oder andere Trekkingsmethoden, um die Nutzung dieses Angebotes auszuwerten.

Sollten Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, so verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um Ihr Anliegen zu klären. Ihnen muss jedoch bewusst sein, dass die unverschlüsselte Übermittlung von E-Mails vergleichbar einer Postkarte ist, d.h. unter Umständen können unberechtigte Dritte mitlesen. Daher sollten Sie uns vertrauliche Angelegenheiten und persönliche Daten nicht per E-Mail übermitteln.

Wir speichern Ihre an uns per E-Mail oder per Kontaktformular übermittelten Daten auf einem Rechner des entsprechenden Vorstandsmitgliedes des Vereins. Die Daten werden grundsätzlich nicht verkauft oder unbefugt an Dritte weitergegeben.

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, die Korrektur oder Löschung Ihrer Daten beim Vereinsvorstand beantragen (Kontakt: siehe Impressum), sofern dem nicht andere gesetzliche Vorschriften entgegenstehen.

In unserem Club sind mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten nur eine Person beschäftigt. Daher haben wir keinen Datenschutzbeauftragten.

gez:     Helmut Bernhardt

     Vorstandsmitglied