2018_02_27 Ruhr Journal Theater am Fluss

Zum Geburtstag: Lions spenden 700 Euro ans Theater am Fluss

https://www.ruhrtal-journal.de/wp-content/uploads/2018/02/taf-1.jpg

   

Auf den Brettern, die dieWelt bedeuten: die Lions Ulrich Walter und Tobias Bäcker mit Lothar Schwengler und Stefan Schröder (v.l.).

Schwerte. Zehn Jahre jung wird das Theater am Fluss in diesem Jahr – ein runder Geburtstag, zu dem jetzt der Lions-Club Schwerte gratulierte. Ulrich Walter und Tobias Bäcker überreichten dem TaF am Dienstag eine Spende über 700 Euro, die Lothar Schwengler, im TaF zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, und Regisseur Stefan Schröder entgegennahmen. Die beiden würdigten damit im Namen der Lions die Arbeit des Theaters, das am Mittwoch zur Premiere bittet. „Faust: GANZ – Teil I und II in rund 3 Stunden“. Über 20 Darstellerinnen und Darsteller wirken bei dieser bisher größten und sicher auch ambitioniertesten Produktion mit. Die Musik kommt von Stefan Bauer. Beginn der Premiere ist um 19 Uhr in Halle 3 der Rohrmeisterei. Es gibt noch Karten.

Faust feiert Premiere

Das Konzept ist ungewöhnlich: Sina Weber, Lars Blömer, Alexander Lux und Stefan Schröder führen in verschiedenen Teilen und Akten des Stückes Regie. Eine umfangreiche Arbeit war von Regisseur Stefan Schroeder bereits im Vorfeld erledigt worden: Er hat die Teile I und II „eingedampft“ und dramaturgisch bearbeitet.

Lars Blömer, der bei diesem Projekt die Gesamtleitung übernommen hat, hat sich ganz bewusst für „ganzen“ Faust entschieden: „Faust I, der heute fast ausschließlich auf den Bühnen zu sehen ist, hat in unserer Produktion einen Anteil von knapp 60 Minuten. Gerade der ‚Tragödie zweiter Theil’ war für das gesamte Regieteam verlockend. Bietet er doch die Möglichkeit, in den einzelnen Akten Themenfelder wie Bankenkritik, Tod und Vergänglichkeit, rauschhaften Karneval und vieles mehr zu bearbeiten. Entstanden ist auf diese Weise ein Gesamtwerk Faust mit Kommentaren, historischen Einordnungen und zeitkritischen Anmerkungen und – wichtig! – mit der Musik von und mit Stefan Bauer.“

Nächster Clubabend

Mittwoch 02.09. 2021

"Plastik im Meer" Folgen und Lösungenn einer globalen Krise

 Mirja Neumann -Kommuniktions-Expertin UN Entwicklungsprogramm (UNDP)


 

KONTAKT

Lions-Club Schwerte
Präsident 2021/2022 Detlev Reinecke

Club-Tel.-Nr.: 02304 - 2528463

E-Mail: lions-schwerte@web.de

Nächster JF

  02.09.2021, 19:00 Uhr


 

 

"Plastik im Meer" Folgen und Lösungenn einer globalen Krise  Mirja Neumann -Kommuniktions-Expertin UN Entwicklungsprogramm (UNDP)

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung  Lions Club Schwerte/Ruhr

Lieber Besucher, wir freuen, uns dass Sie Interesse am Lions Club Schwerte Ruhr haben.

Verantwortlich für diese Website und den Datenschutz dieser Website ist

der Vereinsvorstand vertreten durch

Helmut Bernhardt

Beckhausweg 22

58239 Schwerte

Telefon: 0 23 04-252 84 63      E-Mail:            h.bernhardt@schwerte.de

Zweck des Betriebs dieser Website ist die Information über unseren Club und die Mitwirkung am Clubleben über das Kontaktformular.

Die bei der Nutzung dieser Website anfallenden Nutzungsdaten nach Telemediengesetzes (Paragraf 15 Abs. 1 TMG) werden nur verwendet, um das Angebot zu erbringen. Es werden keine IP-Adressen protokolliert. Wir verwenden keine Cookies oder andere Trekkingsmethoden, um die Nutzung dieses Angebotes auszuwerten.

Sollten Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, so verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um Ihr Anliegen zu klären. Ihnen muss jedoch bewusst sein, dass die unverschlüsselte Übermittlung von E-Mails vergleichbar einer Postkarte ist, d.h. unter Umständen können unberechtigte Dritte mitlesen. Daher sollten Sie uns vertrauliche Angelegenheiten und persönliche Daten nicht per E-Mail übermitteln.

Wir speichern Ihre an uns per E-Mail oder per Kontaktformular übermittelten Daten auf einem Rechner des entsprechenden Vorstandsmitgliedes des Vereins. Die Daten werden grundsätzlich nicht verkauft oder unbefugt an Dritte weitergegeben.

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, die Korrektur oder Löschung Ihrer Daten beim Vereinsvorstand beantragen (Kontakt: siehe Impressum), sofern dem nicht andere gesetzliche Vorschriften entgegenstehen.

In unserem Club sind mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten nur eine Person beschäftigt. Daher haben wir keinen Datenschutzbeauftragten.

gez:     Helmut Bernhardt

     Vorstandsmitglied